PC Spiele - News, Tests, Cheats und Videos - Part 4

Spoiler zu The Witcher 3

Tht Witcher 3 – Wild Hunt ist sicher eine der spektakulärsten Neuvorstellungen 2015. Das Adventure Game mit etwa 100 Spielstunden hält was die Macher versprochen haben, doch wer es noch nicht bis ans Ende geschafft hat, wird noch einige offene Fragen haben. Wer wird am Ende des PC Games als Sieger hervorgehen? Wird Ciri überleben? Hier erfährst du, wie unterschiedlich The Wild Hunt enden kann – massive Spoiler zum Finale des Rollenspiels.

Viele deiner Entscheidungen in The Witcher 3 beeinflussen das Finale der Story. Insgesamt gibt es im PC Spiel zehn verschiedene Endsequenzen, die du im Laufe der Ereigneisse verändern kannst. Im folgenden Artikel zeigen wir dir, wie du auf die Story einwirken kannst.

Keira Metz - The Witcher 3

Keira Metz

Keira MetzNach der Schlacht von Kaer Morhen freundet sich Keira Metz mit dem Maguer Lambert an, der fortan an ihrer Siete ist, wenn du die beiden zuvor während der Nebenquest "Zur Förderung der Bildung" dazu überredet hast, sich nach Kaer Morhen zu begeben.

FeuertodKeira ist davon überzeugt, Radovids Meinung gegenüber ihren magischen Kräften ändern zu können. Doch dieser Glaube wird mit dem Tod bestraft. Wenn ihr in der Nebenquest "Zur Förderung der Bildung" damit einverstanden wart, dass sie sich zu Radovid begibt, wird sie auf dem Scheiterhaufen enden.

Nicht zu vergessen, solltest du Keira in der Questreihe "Ein Turm voller Ratten" umgebracht haben, spielt sie in der späteren Handlung natürlich keine Rolle mehr.

Sara der Göttling

Wenn du im Hauptquest "Träumen in Novigrad" mit Sara eine Übereinkunft getroffen hast, bleibt sie im Traumhaus in Novigrad, wo sie von nun an zusammen mit Corinne lebt.

VerbannungSolltest du Sara im Laufe der Quest "Träumen in Novigrad" rausgeschmissen haben, wird sie aus dem Traumhaus in Novigrad verbannt. Sie taucht dann später während der Hauptquest "Der kahle Berg" wieder auf, hat sich mit Hansi getroffen und ist mit ihm befreundet.

Der blutige Baron in the Witcher 3

Der blutige Baron

Wenn Geralt in der Hauptquest "Der Flüsterhügel" den Baumgeist vernichtet und die Nebenquest "Rückkehr zum Buckelsumpf" erfolgreich absolviert hat, bringt der Baron seine dem Wahnsinn verfallene Frau in die Blauen Berge.

Der GehängteWenn Geralt in der Hauptquest "Der Flüsterhügel" den Baumgeist befreit und "Rückkehr zum Buckelsumpf" erfolgreich absolviert hat, erhängt sich der Blutige Baron, da sich seine Frau Anna in ein Monster verwandelt und stirbt.

Der Hurensohn Junior

Ein anderer Mann – Wenn sich Geralt in der Hauptquest "Finde Junior" dazu entschließt, den wahren Hurensohn zu erledigen, gibt sich seither ein Doppler namens Dudu als Hurensohn Junior aus.

Eine bemitleidenswerte Kreatur – Wenn Geralt sich im Rahmen der Hauptquest "Finde Junior" jedoch dazu entschließt, Hurensohn zu verschonen, haben die nächsten Wochen ihre Folgen und der Zorn der Großen Vier fordern ihren Tribut. Am Ende der Story landet Hurensohn Junior in der Gosse.

Der Magier

Wenn du die Nebenquest "Jetzt oder nie" erfolgreich beendet hast, und Radovid die Magier nicht vernichtet, richtet der König seinen Ärger stattdessen auf die Anderlinge. Die Zauberer dagegen haben erstmal ihre Ruhe.

Auf den Scheiterhaufen – Wenn Geralt die Nebenquest "Jetzt oder nie" nicht absolviert bzw. nicht erfolgreich abgeschlossen hat, setzt Radovid seine Jagd auf die Magier fort. Novigrad wird zu einer Todesfalle für all jene mit magischen Kräften.

In den Hallen von Novigrad

Novigrad und Jelen

Radovid – Wenn Geralt alle Assassinen-Quests ignoriert und die Nebenquest "Staatsräson" nicht absolviert oder erfolgreich abgeschlossen hat, wird Radovid die Nilfgaarder im Süden besiegen und zum Herrscher aufsteigen. Die nachfolgende Hexenjagd führt zur Ermordung von einem Großteil der Waidelern, Kräuterfrauen und Anderlingen.

Dijkstra – Wenn Geralt alle Assassinen-Quests sowie die Nebenquest "Staatsräson" abgeschlossen und sich auf Dijkstras Seite gestellt hat, wird der Kaiser in der Schlacht zum Gegenschlag ausholen und Radovid fällt den Assassinen zum Opfer. Der Kaiser kann seine Herrschaft konsolidieren und die Industrialisierung beginnt.

Emyhr var Emreis – Hat Geralt alle Assassinen-Quests sowie die Nebenquest "Staatsräson" erfolgreich abgeschlossen und sich an die Seite von Vernon Roche und Thaler gestellt, fällt Radovid den Assassinen zum Opfer und das Heer von Emrei erobert die Nördlichen Königreiche. Danach erlangen die Temerier ihr Land zurück, da Emreis seine Streitkräfte letztlich woanders einsetzt.


9-Ball animiert Image Banner 300 x 250

Ride Video-Trailer

Ride ist eine neue Motorrad-Simulation. Das PC Game wird in einem Video Trailer vorgestellt und bietet viel Fahrspaß und gutes Handling. Trotzdem gibt es noch einige Verbesserungen für die Zukunft aber, und das ist die Hoffnung, vielleicht entwickelt sich hier ein Gran Turismo für zwei Räder.

 


Wer wird Millionär?

Neu bei Destiny: House of Wolves

Am 19. Mai kommt es endlich auf den Markt für PC Spiele: Haus der Wölfe, der zweite DLC für Destiny wird erscheinen. Wir zeigen euch die News des Games, die Fans von PvP erwarten werden.  Für XBox, X360, PS3 und PS4 kommt das neue Online Shooter Game raus und große Erwartungen sind damit verbunden. Die zweite Erweiterung für Destiny bringt ein umfangreicheres und lohnenswerteres kompetitives Spielerlebnis, so wird es jedenfalls versprochen. Neben den drei neuen Schmelztiegel-Karten (sowie einer exklusiven vierten Karte für PS4- und PS3-Besitzer) sollen mehr Beute und Aktivitäten für Spieler auf höheren Levels etwas frischen Wind ins Game bringen.

So gibt es unter anderem neue Waffen, Rüstungs- und Ausrüstungsgegenstände, neue Story-Missionen, drei kompetitive Mehrspieler-Arenen und ein kooperativer Strike zu erwarten. Außerdem kommt ein neuer kompetitiver Eliminierungsmodus im Schmelztiegel und die neue Arena-Aktivität – das Gefängnis der Alten – dazu.

Grundlegende Neuerungen:

  • Mit Haus der Wölfe soll der Schmelztiegel an Attraktivität gewinnen

  • Ihr erhaltet fortan die doppelte Anzahl Engramme und Marken für die Teilnahme

Neue Schmelztiegel-Karten

  • Drei neue Schmelztiegel-Karten:
    Die Diebeshöhle – eine kleine Arena auf der Venus
    Schwarzer Schild – eine mittelgroße Karte auf Phobos
    Hof der Witwe – die Karte befindet sich auf der Erde

  • Eine neue PlayStation-exklusive Schmelztiegel-Karte:
    Hüter der Zeit

Grundlagen der Prüfungen von Osiris

  • Prüfungen von Osiris ist ein wöchentliches Schmelztiegel-Event, das jeden Freitag bis Sonntag stattfindet

  • Es findet jede Woche auf einer anderen Karte statt

  • Ihr könnt bei Bruder Vance im Riff eine Zulassung für den Event erwerben

  • Die Zulassung fungiert als Punktekarte, die ihr bei Vance abgeben könnt, um Belohnungen zu erhalten

  • Die Osiris-Ausrüstung, die ihr hier erhalten könnt, zählt zu den stärksten Gegenständen in Destiny

How to: Prüfungen von Osiris

  • Zwei Teams bestehend aus drei Hütern treten gegeneinander an

  • Es gibt kein Matchmaking

  • Eure Ausrüstung wird nicht skaliert, habt ihr die besseren Gegenstände seid ihr im Vorteil

  • keine Respawns

  • Das Team mit fünf gewonnen Runden gewinnt die Partie

  • Sollte eine Runde länger als zwei Minuten dauern, erscheint ein Flaggenpunkt, der für den Rundensieg eingenommen werden kann

Haus der Wölfe - PC Games News



Titanfall 2 mit echter Kampagne

"Wir haben das Feedback gehört." So äußerte sich Abbie Heppe, der Community Managerin von Titanfall-Entwickler Respawn als ihr die Frage gestellt wurde, ob das angekündigte Shooter-Computerspiel über eine echte Singleplayer-Kampagne verfügen wird.

Was das nun im Detail bedeutet ist noch nicht raus, zumal Studiochef Vince Zampella in der Vergangenheit erklärt hatte, dass eine klassische Kampagne eher ein Schritt zurück als nach vorn wäre. Jedoch könnten die Fans Respawn umgestimmt haben, denn bei ihnen steht ein solcher Modus ganz oben auf der Wunschliste. Wie auch immer sich Respawn entscheidet, öffentlich wurde es bisher nicht, zumal eine offizielle Ankündigung oder Vorstellung von Titanfall 2 noch nicht stattfand.

Auf der kommenden E3 in Los Angeles bietet sich Publisher EA aber zumindest eine mediale Gelegenheit um Titanfall 2 vorzustellen.


9-Ball animiert Image Banner 300 x 250

The Division Release 2015

Das MMO Shooter Game The Division nähert sich der Fertigstellung. Die Entwicklerschmiede Ubisofts teilte in einem Podcast mit, dass der lang ersehnte Ego-Shooter im Laufe des Jahres 2015 für PC, PS4 und Xbox One erscheinen werde. Der Release-Termin rückt also näher und zahlreiche Fans des Computerspiels warten bereits gespannt. Natürlich ist die Aussage ziemlich wage und lässt viel Spielraum für Interpretationen. Man geht davon aus, dass Ubisoft schon eine Vorstellung von einem festen Release-Termin hat. Fans gehen von einem Erscheinen im Herbst 2015 aus. The Division ist derzeit wohl das wichtigste Projekt des französischen Publishers Ubisoft. Seit der Ankündigung vor zwei Jahren entwickelte sich ein Hype, der dem von  Watch Dogs in nichts nachsteht. So gab es bereits wilde Spekulationen um einen Grafik-Downgrade die der Euphorie jedoch einen herben Dämpfer verpassten, auch wenn Ubisoft in der Vergangenheit versuchte, die Vorwürfe zu entkräften.

Martin Hultberg von Ubisoft sagte etwa im November 2014 in einem Interview: "Wir widmen uns jeder Konsole, jeder Plattform mit einer individuellen Version. Deshalb versuchen wir uns davon zu entfernen, auf einen möglichst kleinen gemeinsamen Nenner zu kommen, worunter letztendlich alle leiden." Das Ziel besteht darin, das bestmögliche Spielerlebnis auf jeder Plattform zu entwickeln. Eine Herausforderung bestünde für Ubisoft Massive jedoch nicht nur in der Technik. The Division ist ein MMO-Shooter und dementsprechend wichtig sei das Balancing des Multiplayer-Parts. Besonders knifflig sei in diesem Zusammenhang der fließende Übergang zwischen PvE und PvP. Letztere Spielvariante dürfe nicht "bestrafend" sein. Ubisoft strebt an, die Spielmechanik so zu gestalten, dass Spieler in The Division kompetitive Gefechte nicht ausschlagen.

Wie auch immer, die Vorfreude ist groß und gerade solche Games haben jede Menge Vorschlußlobeeren – die dann auch erfüllt werden müssen. Der Markt der Ego-Shooter ist hart umkämpft, umso mehr muss Ubisoft sich strecken um gegen Call of Duty und Co. bestehen zu können.

MMO Shooter The Division



Evolve – Deutscher Trailer

Der Mehrspieler-Shooter Evolve basiert auf einer sinplen Idee: Vier Spieler treten in der Rolle von Jägern gegen einen fünften an, der das Monster steuert. Klingt simpel, erweist sich in der Praxis aber als ungewöhnlich komplex. Umso spannender ist der Spiele Klassiker, doch sehr selbst den neuen deutschen Trailer.

Es gibt viele Games, doch nur wenig wirklich gute Spiel-Ideen. Mit Evolve hast du eins, dass wirklich aus der grauen Masse hervorsticht und eigentlich ein MUSS für Ego-Shooter Fans ist. Verdient das Game eine Spiele-Klassiker zu sein? Vom Alter her sicher noch nicht, aber die Spielidee ist wirklich gut gelungen und das Besondere sollte geehrt werden. Das Video macht schon Lust auf mehr, also schau rein und lass dich unterhalten.



Neue Infos zur Beyond Skyrim-Mod

Das Entwickler-Studio Dark Creations arbeitet aktuell an einer Mod für The Elder Scrolls 5: Skyrim. Seit nunmehr 3 Jahren tüftelt das Team an dem ambitionierten Projekt, dass es unter anderem Nutzern ermöglichen soll, andere Bereiche Tamriels unter Nutzung der Skyrime-Engine zu besuchen. Wie ein Mitarbeiter kommentierte, wird auf die neuen Regionen mit Gebäuden, Kreaturen, Waffen, Landschaften, Texturen und Objekten besonderes Augenmerk gelegt. Mit Beyond Skyrim soll nahtlos an Skyrim angeknüpft werden, sodass Spieler mit ihrem Skyrim-Charakter problemlos auf die Inhalten des neuen Beyond-Skyrim erkunden können.

PC Games - Skyrim Map

Zur Zeit wird an Quests, Charakteren und der Geschichte gearbeitet, die den Hintergrund von Beyond Skyrim bilden soll. dabei sollen auch auf Erfahrungen der Community zurück gegriffen werden. Bis zu 50 aktive Mitglieder sind an den Arbeiten beschäftigt und mittlerweile haben sich schon mehrere tausend Stunden angesammelt, wobei bestimmte Aufgaben von kleineren Teams bearbeitet werden.

Die beiden größten Teams beschäftigen sich aktuell mit Cyrodiil und Hochfels. Die Inhalte für diese Regionen stehen dabei kurz vor dem Abschluss. Die 3D-Entwickler erschaffen dabei eigene Entwürfe bekannter Orte aus Oblivion. Im Mittelpunkt soll dabei die cyrodiilische Stadt Bruma stehen. Demnächst können wir euch einen ersten Trailer zeigen. Die ersten Tests sollen jedoch hervorrganed ausgefallen sein, so dass man auf Weiteres gespannt sein kann.

Noch nicht so weit seien die Arbeiten an Hammerfell und Morrowind. Die Teams haben sich zum Ziel gesetzt, in den nächsten Monaten weitere Infos und News heraus zu geben, damit Schritt für Schritt die Spannung gesteigert wird.

Beyond Skyrim - PC Adventure Games



Assassins Creed Victory kommt

Assassins Creed ist eine der erfolgreichsten Games Serien und gehört mittlerweile zu den Klassikern unter den PC Spielen, wobei die Serie ja auch für Playstation und Xbox konzipiert ist. Wie jetzt bekannt wurde, wird für das Actionspiel bereits ein neuer Teil entwickelt – Assassins Creed Victory. Allerdings für das Game nur für PC. Playstation 4 und Xbox One erscheinen.

Herausgekommen sind die Neuigkeiten durch einen Bericht des Magazins Kotaku. Von einer unbekannten Quelle wurde dem Magazin Material zu dem Projekt zugespielt, also alles höchst mysteriös. Publisher Ubisoft hat in der Zwischenzeit die Echtheit des Materials bestätigt, also können sich Fans auf einen weiteren Teil freuen.

Die Assassinen sind wieder unterwegs

Naturgemäß gibt es jedoch noch nicht allzu viele Informationen, so dass nur spekuliert werden kann. Der Name verrät aber schon, dass es ins Zeitalter des viktorianischen Londons geht. Die Epoche reicht von 1837 bis 1901, also Königin Victoria I. das Empire zu Ruhm und Glanz führte. Der Spieler wird als ein neuer Assassine auftreten, dessen Namen jedoch noch nicht Preis gegeben wurde. Allerdings wurde bekannt, dass der Spieler auf einen Greifhaken bauen kann, mit dessen Hilfe er a la Spiderman über Abgründe und schwer zu durchquerendes Gelände schwingen kann. Weiterhin können sich die Fans auf Kämpfe auf fahrenden Zügen freuen, die industrielle Revolution macht es möglich.

Assassins Creed Victory wird vom Entwicklerstudion Ubisoft Quebec geplant, was nicht sondelrich überrascht, da sich schon seit längerem Gerüchte gehalten haben, dass die Kanadier an einem neuen Ableger der Serie arbeiten. Als Release Termin wurde der Spätherbst 2015 ins Auge gefasst, jedoch müssen Besitzer von Playstaion 3 und Xbox 360 darauf verzichten – die LastGen-Konsolen werden nicht mehr unterstützt.



Call of Duty: Advanced Warfare – Der Spaß hat seine Grenzen

Call auf Duty gehört auf jeden Fall zu den PC Spiele Klassiker. Mittlerweile so sehr, dass CoD ein Synonym für Ego-Shooter geworden ist und mit über 55 Millionen verkauften Games auch eines der erfolgreichsten. Am 4. November ist es nun so weit und Call of Duty: Advanced Warfare, der 11.Teil der Spiele-Serie, kommt endlich auf den Markt.

Die Entwicklungskosten für solche Computerspiele sind riesig und müssen natürlich wieder reingespielt werden. Der Preis ist also happig und darum muss so mancher Gamer überlegen, ob sich das für ihn lohnt. Die Spiellänge ist da ein wichtiges Kriterium. Glen Schofield, seines zeichens Mitbegründer von Sledgehammer Games, hat vorab schon mal verkündet, dass die Spielzeit des Singleplayer länger ausfällt als bei den Vorgängern. Nach ersten eigenen Erfahrungen hat er damit wohl recht, aber allzu viel solltet ihr euch dann doch nicht erwarten.

Das Computerspiele Call of Duty: Advanced Warfare

Das die Kampagnen bei Call of Duty zu lang wären, darüber hat sich wohl noch niemand beschwert. Bei den meisten Games der Reihe waren schon nach etwa 4 Stunden das letzte Level geschafft und die Credits vielen einem nur so in den Schoß. Bei der Neuvorstellung sollte jetzt alles anders und vieles vor allem besser werden. Advanced Warfare sollte eine verbesserte Grafik haben, mit Kevin Spacey ein bekanntes Gesicht (Trailer mit Kevin Spacey), der im Einzelspieler-Modus eine zentrale Rolle spielt, und nicht zuletzt die Settings sollten einen moderneren Anstrich erhalten. Und last but not least: die Spielzeit sollte um einiges länger sien als bei den Vorgängern, damit auch Einzelspieler auf ihre Kosten kommen sollen.

Kampf auf Leben oder Tod - Call of Duty

Wie das so ist, es sickert im Vorfeld immer wieder was durch. Ein Gamer hatte wohl wohl, wie auch immer, Zugang zum neuen Spiel und hat das Spiel schon nach 5 Stunden durch gehabt. Wie gesagt, die älteren Versionen waren für erfahrene Gamer schon nach etwa 4 Stunden zu Ende. Mit den 5 Stunden ist also eine schöne Steigerung drin und Glen Schofield scheint recht behalten zu haben. Immerhin bietet CoD: Advanced Warfare eine Stunde Spielspaß mehr und das sollte auch den ein oder anderen Einzelspieler überzeugen.

Abgestimmt wird an der (virtuellen) Ladentheke. CoD hat eine große Fangemeinde und die Community setzt sich eher aus Gamern des Multiplayer-Modus zusammen. Doch wie ist eure Meinung, sind 5 Stunden eine ausreichende Zugabe oder hätten es die Entwickler von Infinity Ward ruhig noch etwas länger gehen lassen können? Wir wollen eure Meinung, also schreibt uns fleißig in den Kommentaren, auf Facebook oder Twitter.


9-Ball animiert Image Banner 300 x 250

Klassiker Sims 4 im Urteil

Die Sims-Reihe ist sicher einer der beliebtesten Spiele-Reihen in Deutschland. Häusle bauen, Ordnung schaffen, die Garten schön pflegen – genau das spricht viele deutsche PC-Spieler an. Grund genug Sims mit in die Klassiker Reihe unter den PC Games zu nehmen.

Man beginnt jedoch mit dem Charakter-Editor, mit dem man Personen erstellen kann und je nach Lust und Laune ihnen verschiedene Charaktere und ein äußeres Erscheinungsbild geben kann. Der Charakter-Editor ist zwar nicht ganz so umfangreich ausgefallen wie bei den Vorgängern, aber immernoch recht facettenreich. Und das kann man auch vom Rest des Spiels behaupten.

Dir ursprüngliche Idee der Sim City-Reihe war es große Metropolen aufzubauen, für Recht und Ordnung zu sorgen und den Einwohnern der virtuellen Welt das Leben zu erleichtern – oder eben nicht. Allein die technischen Möglichkeiten des PC-Spiels und deine Phantasie haben dem Ganzen eine Grenze gesetzt.

Dein Haus bei Sims 4

Im neuesten Sim City Teil wurden das Entwicklerstudio Maxis mit eingebunden und es gab einige Änderungen, die nicht jedem Fan gefallen. Anstatt riesigen Metropolen gibt es nun kleinere Städte und – es wurde ein Online-Zwang eingeführt. Insgesamt wurde die virtuelle Welt verkleinert und stromlinienförmig gemacht und je weiter das Spiel fortschreitet, desto mehr macht sich das auch bemerkbar. Trotzdem macht das Spiel von Anfang an Spaß. Die offene Welt wurde zwar abgeschafft und das Spiel laufend von Ladebildschirmen unterbrochen, der Spielspaß geht dabei aber nicht verloren. Die virtuellen Bewohner am Laufen zu halten, ihre Emotionen in den Griff zu bekommen, ihnen verschiedene Jobs zu geben oder Häuser und Gärten zu bauen, all das macht wirklich Spaß und ist kurzweilig.

Gestalte deine Avatare bei Sims 4

Im Gegensatz zu den Vorgängern wurde Sims 4 technisch ganz gut umgesetzt. Doch im Laufe der Zeit machen sich fehlende Features und kleine Macken dann doch bemerkbar. Im Test wurde die offene Spielewelt vermisst. Alles ist eingegrenzt, auf kleine Plätze konzentriert auf denen sich die Bewohner austoben müssen. Dadurch geht dem Spiel etwas an Lebendigkeit verloren. Außerhalb der eigenen vier Wände sind die Möglichkeiten begrenzt, so dass man sich meist im Haus aufhält. Durch die sich immer wieder öffnenden Ladebildschirme geht auch immer wieder etwas an Atmosphäre verloren. Auch Features wie Autos, Haustiere etc. machen sich im Laufe des Spiels bemerkbar. Wie bei den Vorgängern werden hier sicher kostenpflichtige Erweiterungen abhelfen können, doch in der Grundversion ist die virtuelle Welt recht eintönig – und hat mit einer lebensechten Simulation nicht viel gemein.

Das ist sicher auch ein Kritikpunkt am Spiel. Anscheinend wird viel Content zurückgehalten, der dann später kostenpflichtig erworben werden muss. So ist zwar der Lauf der Zeit und durch den Online-Zwang kommt man nicht wirklich drumrum, aber wer wirklich in die virtuelle Welt eintauchen will, der wird auch gern den ein oder anderen Euro investieren.

Der Reiz seine selbst erstellte Familie zu Ruhm oder Untergang zu führen ist trotzdem da und hat einen gewissen Charme. Die liebevoll animierten Bewohner mit all den Gestaltungsmöglichkeiten und Interaktionen sorgen für Unterhaltung. Ob eingefleischte Sims-Fans begeistert sein werden, steht dann aber auf einem anderen Blatt. Im Gegensatz zum Vorgänger ist in Sims 4 weniger Content enthalten, was bei einer Weiterentwicklung eigentlich nicht Sinn der Sache ist. Und momentan hält Sims 3 definitiv mehr Content bereit. Das Gesamturteil ist eher gespalten. Im Detail macht es durchaus Spaß die Bewohner zum laufen zu bringen, aber im Großen fehlt einfach die Tiefe um dauerhaft an am Ball zu bleiben. So geht schnell der Spielspaß verloren, denn Eintönigkeit und fehlende Features machen sich auf Dauer immer mehr bemerkbar.

Gelebter Alltag bei Sims 4