Spoiler zu The Witcher 3

The Witcher 3 Spielebericht
Teile uns...

Tht Witcher 3 – Wild Hunt ist sicher eine der spektakulärsten Neuvorstellungen 2015. Das Adventure Game mit etwa 100 Spielstunden hält was die Macher versprochen haben, doch wer es noch nicht bis ans Ende geschafft hat, wird noch einige offene Fragen haben. Wer wird am Ende des PC Games als Sieger hervorgehen? Wird Ciri überleben? Hier erfährst du, wie unterschiedlich The Wild Hunt enden kann – massive Spoiler zum Finale des Rollenspiels.

Viele deiner Entscheidungen in The Witcher 3 beeinflussen das Finale der Story. Insgesamt gibt es im PC Spiel zehn verschiedene Endsequenzen, die du im Laufe der Ereigneisse verändern kannst. Im folgenden Artikel zeigen wir dir, wie du auf die Story einwirken kannst.

Keira Metz - The Witcher 3

Keira Metz

Keira MetzNach der Schlacht von Kaer Morhen freundet sich Keira Metz mit dem Maguer Lambert an, der fortan an ihrer Siete ist, wenn du die beiden zuvor während der Nebenquest "Zur Förderung der Bildung" dazu überredet hast, sich nach Kaer Morhen zu begeben.

FeuertodKeira ist davon überzeugt, Radovids Meinung gegenüber ihren magischen Kräften ändern zu können. Doch dieser Glaube wird mit dem Tod bestraft. Wenn ihr in der Nebenquest "Zur Förderung der Bildung" damit einverstanden wart, dass sie sich zu Radovid begibt, wird sie auf dem Scheiterhaufen enden.

Nicht zu vergessen, solltest du Keira in der Questreihe "Ein Turm voller Ratten" umgebracht haben, spielt sie in der späteren Handlung natürlich keine Rolle mehr.

Sara der Göttling

Wenn du im Hauptquest "Träumen in Novigrad" mit Sara eine Übereinkunft getroffen hast, bleibt sie im Traumhaus in Novigrad, wo sie von nun an zusammen mit Corinne lebt.

VerbannungSolltest du Sara im Laufe der Quest "Träumen in Novigrad" rausgeschmissen haben, wird sie aus dem Traumhaus in Novigrad verbannt. Sie taucht dann später während der Hauptquest "Der kahle Berg" wieder auf, hat sich mit Hansi getroffen und ist mit ihm befreundet.

Der blutige Baron in the Witcher 3

Der blutige Baron

Wenn Geralt in der Hauptquest "Der Flüsterhügel" den Baumgeist vernichtet und die Nebenquest "Rückkehr zum Buckelsumpf" erfolgreich absolviert hat, bringt der Baron seine dem Wahnsinn verfallene Frau in die Blauen Berge.

Der GehängteWenn Geralt in der Hauptquest "Der Flüsterhügel" den Baumgeist befreit und "Rückkehr zum Buckelsumpf" erfolgreich absolviert hat, erhängt sich der Blutige Baron, da sich seine Frau Anna in ein Monster verwandelt und stirbt.

Der Hurensohn Junior

Ein anderer Mann – Wenn sich Geralt in der Hauptquest "Finde Junior" dazu entschließt, den wahren Hurensohn zu erledigen, gibt sich seither ein Doppler namens Dudu als Hurensohn Junior aus.

Eine bemitleidenswerte Kreatur – Wenn Geralt sich im Rahmen der Hauptquest "Finde Junior" jedoch dazu entschließt, Hurensohn zu verschonen, haben die nächsten Wochen ihre Folgen und der Zorn der Großen Vier fordern ihren Tribut. Am Ende der Story landet Hurensohn Junior in der Gosse.

Der Magier

Wenn du die Nebenquest "Jetzt oder nie" erfolgreich beendet hast, und Radovid die Magier nicht vernichtet, richtet der König seinen Ärger stattdessen auf die Anderlinge. Die Zauberer dagegen haben erstmal ihre Ruhe.

Auf den Scheiterhaufen – Wenn Geralt die Nebenquest "Jetzt oder nie" nicht absolviert bzw. nicht erfolgreich abgeschlossen hat, setzt Radovid seine Jagd auf die Magier fort. Novigrad wird zu einer Todesfalle für all jene mit magischen Kräften.

In den Hallen von Novigrad

Novigrad und Jelen

Radovid – Wenn Geralt alle Assassinen-Quests ignoriert und die Nebenquest "Staatsräson" nicht absolviert oder erfolgreich abgeschlossen hat, wird Radovid die Nilfgaarder im Süden besiegen und zum Herrscher aufsteigen. Die nachfolgende Hexenjagd führt zur Ermordung von einem Großteil der Waidelern, Kräuterfrauen und Anderlingen.

Dijkstra – Wenn Geralt alle Assassinen-Quests sowie die Nebenquest "Staatsräson" abgeschlossen und sich auf Dijkstras Seite gestellt hat, wird der Kaiser in der Schlacht zum Gegenschlag ausholen und Radovid fällt den Assassinen zum Opfer. Der Kaiser kann seine Herrschaft konsolidieren und die Industrialisierung beginnt.

Emyhr var Emreis – Hat Geralt alle Assassinen-Quests sowie die Nebenquest "Staatsräson" erfolgreich abgeschlossen und sich an die Seite von Vernon Roche und Thaler gestellt, fällt Radovid den Assassinen zum Opfer und das Heer von Emrei erobert die Nördlichen Königreiche. Danach erlangen die Temerier ihr Land zurück, da Emreis seine Streitkräfte letztlich woanders einsetzt.

Verwandte Beiträge